Pseudoselektor

Pseudoselektor kurz erklärt

Durch einen Pseudoselektor werden in einer CSS-Anweisung keine HTML-Elemente, Tags oder Attribute angesprochen, sondern beispielsweise die erste Zeile, ein Hyperlink oder der erste Buchstabe. Pseudoselektoren werden unterteilt in Pseudoelemente und -klassen. Wie die Namen schon andeuten, werden Pseudoelemente wie Elemente verarbeitet und Pseudoklassen wie Klassen. Wie bei anderen CSS-Anweisungen folgen auf den Namen des Pseudoselektors geschweifte Klammern, die die Vorgaben für das Pseudoelement oder die Pseudoklasse enthalten.
Beispiele für Pseudoelemente:

// Pseudoklasse und Pseudoelemente für Absätze
:first-child, :last-child
:first-line, :first-letter

// Pseudoelemente für automatisch generierten Inhalt
:before und :after

// Pseudoklassen für Verweise und andere Elemente
:link, :visited, :focus, :hover, :active

// Pseudoklasse für Sprachauszeichnung
:lang

Mit CSS3 gibt es neben den oben genannten auch noch einen neuen Pseudoselektor „“nth-child()““. In den Klammern können verschiedene Werte eingesetzt werden: ganze Zahlen, odd, even und einfache Berechnungen Xn + Y

// Einfachste Möglichkeit: Zahlen
:nth-child(1), :nth-child(2), :nth-child(4)

// odd & even: für abwechselnde Formatierung
// odd: für alle ungeraden Werte (1, 3, 5, ...)
// even: für alle geraden Werte (2, 4, 6, ...)
:nth-child(odd), :nth-child(even)

// Einfache Berechnungen mit Xn + y
:nth-child(2n+1)
:nth-child(5n)

Weiterführende Infos zu dem Pseudoselektoren (Pseudoklassen und Pseudoelemente) unter: SELFHTML

Ähnliche Beiträge wie Pseudoselektor:

Webspace

Der auf einem Server zur Verfügung gestellte Speicherplatz wird Webspace genannt. Email oder FTP sind weitere Dienste, die häufig neben dem Webspace auf dem Server

Weiterlesen »

Owner-c

Der „owner-c“ ist ein Kontaktdatensatz. Er ist demjemigen Kontakt zuzuordnen, der dafür verantwortlich ist, die Registrierung in Auftrag zu geben. Dieser Kontakt übernimmt auch die

Weiterlesen »

AuthCode

Es handelt sich um ein Passwort. Wird der Domainanbieter gewechselt, ist es bei einigen Domains möglich, dies mit Hilfe des AuthCode zu tun. Vorteilhaft daran

Weiterlesen »

Tech-c

Der „tech-c“ (wie der admin-c oder owner-c) ist ein Kontaktdatensatz. Er ist demjenigen Kontakt zuzuordnen, der für alle technischen Fragen zum Domainnamen verantwortlich ist. Ernannt

Weiterlesen »

WHOIS

Bei WHOIS (whois = wer ist) handelt es sich um ein Informationssystem. Über dieses Internet-Protokoll kann herausgefunden werden, an wen ein bestehender Domainname vergeben ist.

Weiterlesen »